Kartenservice





Preise – Abendstück

Kategorie I  (rot)        16,- €
Kategorie II  (gelb)     14,- €
Kategorie III  (blau)    12,- €

Ermäßigungen:
Schüler, Studenten, Schwerbehinderte
mit Ausweis und KONUS-Gästekarten-Inhaber                     2,00 EUR/Person
Gruppen ab 20 Personen                                                    1,00 EUR/Person


Preise – Kinderstück

Auf allen Plätzen        
Kinder                            6,- €
Erwachsene                   8,- €

Ermäßigungen:
Gruppen ab 20 Personen                                                      0,50 EUR/Person


Kartenvorverkauf  (Start 15.03.2017)

Ticket-Hotline Reservix                      01806 / 700733*
zusätzliche Gebühren für Postversand

Online kaufen Reservix hier klicken
Kartenausdruck am eigenen Drucker
oder Postversand. Es fallen jeweils
unterschiedliche zusätzliche Gebühren an.

Breisach Touristik
Öffnungszeiten stehen hier.

Badische Zeitung - Geschäftsstellen

Kartenverkauf und -reservierung (kurzfristig)

Festspiel-Kasse                                 07667 / 904760
an Spieltagen
Samstag und Sonntag 13:00h-18:30h


Für Gruppenreservierung (ab 20 Personen) nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Gutscheinbestellungen können Sie ebenfalls über den Kontakt "Gruppenreservierungen" vornehmen.

Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer:
Reihe 1 kann barrierefrei erreicht werden. Es steht eine begrenzte Anzahl an Rollstuhlplätzen zur Verfügung. Die sanitären Anlagen sind behindertengerecht.

Die Zuschauertribüne ist überdacht.

Allgemeine Geschäftsbedingungen:

Für an der Festspielkasse telefonisch reservierte Karten gilt:
Kartenabholung ab 13 Uhr. Reservierte Karten müssen bis spätestens 30 Minuten vor Spielbeginn abgeholt werden, danach schaltet sie das System automatisch frei für den Weiterverkauf.

Die Kosten für nicht abgeholte Karten oder Karten, die nicht spätestens 2 Stunden vor Spielbeginn abbestellt wurden, trägt der Besteller, sofern ein Wiederverkauf nicht möglich ist.

Gekaufte Eintrittskarten können nicht zurück genommen werden.

Einlassbedingungen:

Der Eintritt ist nur mit gültiger Eintrittskarte vor Vorstellungsbeginn möglich. Bei Einlass wird Ihre Eintrittskarte kontrolliert. Falls Sie ohne Berechtigung nur den ermäßigten Preis gezahlt haben, bzw. bei Einlass einen entsprechenden Ausweis nicht vorweisen können, wird Eintritt nacherhoben. Treffen Sie mit gültiger Eintrittskarte erst nach dem Beginn einer Veranstaltung ein, verlieren Sie bis zur nächsten Veranstaltungspause das Recht auf den in der Karte ausgewiesenen Sitzplatz. In Veranstaltungen, bei denen ein Nacheinlass aus künstlerischen Gründen nicht möglich ist und/oder bei denen es keine Vorstellungspause gibt, verlieren Sie Ihren Anspruch auf Einlass. Es besteht in diesem Fall kein Anspruch auf Rücknahme der Karte

Ausfall oder Abbruch einer Vorstellung:

Muss eine Vorstellung (z.B. bei extremen Witterungsbedingungen) vor Beginn abgesagt oder eine laufende Vorstellung vor der Pause abgebrochen werden, so besteht folgende Regelung: Sie können mit Ihrer Karte eine andere Vorstellung Ihrer Wahl besuchen, vorausgesetzt Sie lassen sich an der Tageskasse eine Platzkarte für die gewünschte Vorstellung aushändigen.

Muss eine laufende Vorstellung nach der Pause abgebrochen werden, besteht kein Anspruch auf Ersatzkarten oder Erstattung des Eintrittspreises.

Sollten Sie keine andere Vorstellung besuchen können, so müssen Sie Ihre Eintrittskarten unter Angabe Ihrer Bankverbindung und Adresse an Ihre Vorverkaufsstelle zurückschicken. Es gelten die allgemeinen Bestimmungen der Vorverkaufsstellen.

Eine Barauszahlung ist grundsätzlich nicht möglich.

Bitte beachten Sie:

Bei uns handelt es sich um ein Freilichttheater, das wie der Name schon sagt, im Freien stattfindet. Es kann passieren, daß Sie von der Abendsonne geblendet werden und aufgrund von Wind und Nebengeräuschen nicht immer auf allen Plätzen alles optimal verstehen. Auch möchten wir Sie um Rücksicht bitten, dass vor allem die Darsteller in unserem Jungen Theater noch nicht über die Stimmgewalt ausgebildeter erwachsener Schauspieler verfügen und daher manchmal nicht ganz so leicht zu verstehen sind. Ein Ausrüsten aller unserer Darsteller mit Mikrofonen übersteigt das Finanz-Budget unseres gemeinnützigen Vereines. Richtmikrofone am Bühnenrand haben den Nachteil, die natürlichen Störgeräusche rund um und auf der Bühne zu verstärken. Diese eventuell auftretenden Nachteile werden jedoch durch die vielen Vorteile unseres wunderschönen Freilicht-Theaters ausgeglichen und machen die ganz besondere Atmosphäre bei uns aus.

Die 748 Sitzplätze unserer Zuschauertribüne sind überdacht. Dennoch kann es passieren, dass aufgrund starker Windböen bei Regen die Zuschauer in den ersten Reihen ein bisschen nass werden können. Bitte bringen Sie der Witterung entsprechende Kleidung mit. Ein kleiner Tipp: An der Grundausstattung mit Sitzkissen, Decke und warmer Jacke oder Pullover erkennt man den eingefleischten Freilichttheater-Besucher, der sich bei keinem Wetter von seinem Theatervergnügen abhalten läßt.

Bei sehr starkem Regen, aufziehendem Gewitter oder Sturm behalten wir uns allerdings vor, die Vorstellung aus Sicherheitsgründen für unsere Besucher und Darsteller zu unterbrechen, abzubrechen oder im Vorfeld ganz abzusagen.

*) 0,20€ pauschal aus dem deutschen Festnetz, 0,60€ pauschal aus dem Mobilfunknetz.