Theatergenuss im Freilichttheater der Festspiele Breisach


Auf dem romantischen Schlossberg hoch über den Dächern der Breisacher Altstadt liegt eine der sicherlich schönsten Freilichtbühnen-Anlagen in Baden-Württemberg.

Mit herrlichen Ausblicken nach Westen über die Rheinebene auf die Vogesen, nach Norden zum Kaiserstuhl und im Süden und Osten auf die Kette der Schwarzwaldberge bietet der Schlossberg mit seiner großen Naturbühne eine faszinierende Atmosphäre. Die 1924 gegründeten Festspiele Breisach gehören seit Jahren zu den fünf großen Freilichtbühnen in Baden-Württemberg und begeistern jedes Jahr bis zu 18.000 Zuschauer mit dem begeisterten Spiel ihrer Amateur-Darsteller. Professionelle Unterstützung in Regie, Bühnenbau und Maske sind seit Jahren Garant für Theater-Genuss mit Qualität. Das Theater verfügt neben einer großen eigenen Requisite auch über einen eigenen Kostüm-Fundus mit unzähligen Kostümen aus allen Epochen. In der Spielzeit Juni bis September werden jeweils 2 Theaterstücke an den Wochenenden auf der wunderschönen Freilichtbühne auf dem Breisacher Schlossberg aufgeführt. Sonntags gibt es um 15 Uhr vom jungen Theater eine Aufführung für Kinder und Familien, Samstags- und Sonntagabends spielt man um 20 Uhr im Abendstück je nach dem alte Klassiker oder moderne Musicals.

Die wunderschöne Lage unter dem Tullaturm mit herrlicher Fernsicht auf traumhafte Sonnenuntergänge und altem Baumbestand bieten zusammen mit der Spielfreude der beiden Ensembles das ideale Ambiente für ein außergewöhnliches Theatererlebnis.

Bei den Festspielen sind ca. 120 Mitglieder (im Alter von 3 bis über 70) auf, vor und hinter der Bühne aktiv, von denen viele bereits im Jungen Theater ihre ersten Erfahrungen mit den Brettern die die Welt bedeuten sammeln konnten. Jedes Jahr werden Mitglieder für eine langjährige Mitgliedschaft in der Festspielgemeinschaft geehrt, die schnell einen festen und großen Bestandteil im Leben der Mitspieler gefunden hat. Alle Darsteller sind ehrenamtlich aktiv und erhalten keine Gage, alle Einnahmen kommen voll dem Verein zugute, der dies neben den Kosten des Spielbetriebes und Fortbildungen auch regelmäßig in die neueste Technik und in die Gebäude-Substanz investiert.

Dass das Theater in Breisach nicht nur ein Genuss für Augen und Ohren sondern auch für den Gaumen ist, beweisen die beliebten Theater-Dinner-Pauschalen in der benachbarten Gastronomie, die sich jeweils an den aktuellen Stücken orientieren und ein Menü inklusive Theaterkarten anbieten, bei dem man nach der Vorstellung den Abend beim leckeren Dessert Revue passieren lassen kann. Hierzu können Sie sich gerne weitere Informationen im Hotel Kapuzinergarten einholen.

Die 748 Zuschauerplätze sind überdacht.

Mirco Lambracht
1. Vorsitzender

Elke Bürgin 2. Vorsitzende

Patricia Kaiser
Finanzen  
Frank Ganz
Spielerobmann
Angela Libal
Jugendleiterin